Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Getränke > alkoholisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2008, 13:24   #1
flocke2105
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Wuppertal
Standard Mokka-Whisky-Sahne-Likör

Dank der Hilfe von muemmel ist das Original-Rezept aus Finessen wieder aufgetaucht. Ich habe es in einigen Punkten abgewandelt und stelle es hier für Euch alle ein:

Mokka-Whisky-Sahne-Likör

Zutaten:

200 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker oder 2 TL selbstgemachter Vanillezucker
100 g Mokkaschokolade
1 TL Instant Espresso Pulver (falls vorhanden)
250 ml gekochter starker Kaffee
250 ml Whisky
250 ml Korn
200 ml Sahne
100 ml Milch

Zubereitung:
  • Zucker und Vanillezucker 20 Sek./Turbo zerkleinern
  • Mokkaschokolade zugeben und 10 Sek./Turbo zerkleinern
  • Instant Expressopulver und gekochten Kaffee zugeben und 6 Min./80°C/Stufe 2 erhitzen
  • Restliche Zutaten zugeben und 6 Min./ 80°C/Stufe 2-3 erhitzen
Noch heiß in Twist-off-Flaschen füllen, diese auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

Zum Wohl!

flocke2105
__________________
Herzliche Grüße sendet Euch
flocke2105

Geändert von boqueria (01.12.2008 um 18:01 Uhr)
flocke2105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 22:58   #2
flocke2105
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Wuppertal
Standard

.... ich bin ganz enttäuscht:
heute packte ich bei unserem Basar die Fläschen mit dem Whisky-Likör aus und es hatte sich am Flaschenhals ein hässlicher Rand gebildet. Ich versuchte dann noch, die Fläschchen aufzuschütteln, doch in dem Schokolikör bildeten sich hässliche Sahneflocken. Gut, dass ich nur 6 Fläschchen produziert hatte - die haben wir dann gleich mal aus dem Verkehr gezogen.

Zum Originalrezept habe ich den Anteil der Sahne verändert: im Originalrezept wurden 100 ml Sahne und 200 ml Milch verwendet, ich habe genau umgekehrt 200 ml Sahne und 100 ml Milch verwendet, damit sollte der Likör etwas sämiger werden. Ob es daran liegen kann???

Nach Abschluß des Basars kamen meine Bekannte und meinten, dass wir den Likör trotzdem versuchen müßten. Gesagt, getan, noch einmal kräftig abgeschüttelt und probiert! Ergebnis: Geschmacklich einwandfrei - sogar sehr lecker, die Sahneflocken nach kräftigem Schütteln auch wieder verschwunden, der Rand am Flaschenrand blieb allerdings.

Optisch also nicht toll - geschmacklich sehr lecker.

Bin gespannt auf Eure Tips, was ich wohl falsch gemacht haben könnte.

Herzliche Grüße und einen schönen restlichen 1. Advent
flocke2105
__________________
Herzliche Grüße sendet Euch
flocke2105
flocke2105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 10:00   #3
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo Flocke, ich kann Dir zwar nicht sagen, was Du falsch gemacht hast, aber ich kenne das Problem. Daher habe ich folgende Lösung gefunden:
ich hänge einen Schaschlikstab mit an das Fläschchen, mit "Gebrauchsanweisung"!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Espressolikör.jpg (9,0 KB, 37x aufgerufen)
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 10:15   #4
flocke2105
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Wuppertal
Standard

Hallo Ravenna,
das ist ja ein Super-Tip - werde ich gleich für das nächste Jahr notieren - denn der nächste Basar kommt bestimmt.
Herzliche Grüße
flocke2105
__________________
Herzliche Grüße sendet Euch
flocke2105
flocke2105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 10:18   #5
kleine Meta
 
Benutzerbild von kleine Meta
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Kreis Mettmann
Standard

Zitat:
Zitat von Ravenna Beitrag anzeigen
Hallo Flocke, ich kann Dir zwar nicht sagen, was Du falsch gemacht hast, aber ich kenne das Problem. Daher habe ich folgende Lösung gefunden:
ich hänge einen Schaschlikstab mit an das Fläschchen, mit "Gebrauchsanweisung"!
Hi Rav,

das ist ja mal eine gute Idee - da kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen, sollte man meinen , außerdem sieht es auch viel lustiger aus!

Diesen "Zauberstab" werde ich meinem Schlehen-Balsam-Likör zukünftig auch noch zufügen, da setzt sich nämlich auch immer etwas unten in der Flasche ab
__________________
Grüße aus dem Rheinland von der kleinen Meta

"Der Weg ist das Ziel!"

"Es braucht zu allem ein Entschließen, selbst zum Genießen!"
kleine Meta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 17:14   #6
flocke2105
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Wuppertal
Standard

Hallo kleine Meta,
.... kennen wir das Rezept für "Schlehen-Balsam-Likör" schon oder verrätst Du es uns vielleicht????
Liebe Grüße
flocke2105
__________________
Herzliche Grüße sendet Euch
flocke2105
flocke2105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 18:40   #7
kleine Meta
 
Benutzerbild von kleine Meta
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Kreis Mettmann
Standard

Hallo flocke2105,

jetzt kennt ihr es.....
__________________
Grüße aus dem Rheinland von der kleinen Meta

"Der Weg ist das Ziel!"

"Es braucht zu allem ein Entschließen, selbst zum Genießen!"
kleine Meta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 20:00   #8
flocke2105
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Wuppertal
Standard

Auch an dieser Stelle noch einmal,
danke, kleine Meta, für den Blitz-Service.
Wenn ich noch Schlehen finde, ist das sicher noch als kleines
Weihnachtsgeschenk auf meiner Liste.
Liebe Grüße
flocke2105
__________________
Herzliche Grüße sendet Euch
flocke2105
flocke2105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 20:07   #9
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

@flocke und meta: schön, daß es Euch gefällt.

Und..... Flocke... hoffentlich findest Du noch welche! Der Likör ist megalecker. Woher ich das weiß? War auch am VC-Donnerstag in meinem Wichtelkörbchen! *mal die Nase lang mach* :xrollon:
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 20:25   #10
flocke2105
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Wuppertal
Standard

Hallo Ravenna,
Du scheinst ja am Donnerstag ein richtiges "Schatzkästchen" ergattert zu haben .... schade, dass ich nicht kommen konnte, sonst hätte ja auch ich zumindest eine Mini-Chance auf diese tollen Sachen gehabt. Erzähl doch mal weiter, was war denn noch alles Gute darin???? Bin neugierig!

Wir haben am Donnerstagabend viel für unseren Basar gearbeitet und dabei festgestellt, dass es immer wieder nur die gleichen sind, auf denen die Arbeit hängen bleibt - das fängt schon bei der Mitarbeit im Kindergarten an und hört wohl nie wirklich auf .... Trotzdem hat es uns gestern beim Verkaufen Spaß gemacht und es ist auch eine schöne Summe für die Jugendkasse übrig geblieben.

Einen schönen Abend
flocke2105
__________________
Herzliche Grüße sendet Euch
flocke2105
flocke2105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 20:36   #11
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hi flocke,

ich habe, wie gesagt, das Körbchen von Meta erwichtelt und darin war:

1. das leckere Likörchen
2. Hibiskussalz
3. Glögg-Gelee
4. Kürbis-Kokos-Konfitüre

Suppi gelle?
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 20:46   #12
flocke2105
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Wuppertal
Standard

Ganz suppi - Rav!
Bestimmt alles wahre Köstlichkeiten.
Über die KKK - Konfitüre habe ich soo viel hier im VC gelesen, dass ich fast versucht war, noch einen Kürbis zu kaufen (gab es am Samstag noch bei uns auf dem Markt) - doch ich kann mir die Kombination Kokosmilch mit Kürbis überhaupt nicht vorstellen ..... aber irgendwann wird die Neugierde überwiegen, bei mir dauert es manchmal etwas länger, bis ich mich an neue Rezepte heranwage.
einen schönen Abend
flocke2105
__________________
Herzliche Grüße sendet Euch
flocke2105
flocke2105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 20:54   #13
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Die beiden Konfitüren habe ich noch nicht geöffnet. Es ist noch so viel im Anbruch. Ich werde Dir berichten, wenn es soweit ist!
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2008, 20:22   #14
flocke2105
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Wuppertal
Standard

Hallo Ihr Lieben,
hier kommt nun ein Foto von dem Likör - da, als er noch gut aussah.
Der abgesetzte Rand an der noch vorhandenen Flasche wird immer unschöner - am besten, ich trinke ihn rasch auf .....
Liebe Grüße
flocke2105
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schoko-Whisky-Likör.jpg (91,9 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Herzliche Grüße sendet Euch
flocke2105
flocke2105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2008, 20:23   #15
flocke2105
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Wuppertal
Standard

... habe ich vergessen:
könnte jemand das Rezept zu den Getränken verschieben, da ja nun ein Foto vorhanden ist????
Liebe Grüße
flocke2105
__________________
Herzliche Grüße sendet Euch
flocke2105
flocke2105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 14:14   #16
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

*mir-sicher-bin-dass-das-gar-nix-für-den-Sommer-aber-ganz-sicher-total-lecker-ist*

Wobei... wir essen auch schon mal Grünkohl im Sommer....
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 20:36   #17
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Und ich bin mir sicher, dass es kühle Sommerabende gibt und dass das bestimmt an warmen Abenden auch auf Eiswürfeln schmeckt.

Ich überlege gerade, den als Schokoladenlikör umzuwandeln, da würde sich hier jemand freuen.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.