Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Hauptgerichte > Vollwert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2010, 18:06   #1
Grisu
 
Benutzerbild von Grisu
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Canada
Standard Kichernde Mais-Thai-Terrine

Kichernde Mais-Thai-Terrine

Zutaten:

1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel, geviertelt
1 Büschel Petersilie in groben Stücken
1 rote Paprika, gewürfelt
4 kleine Tomaten, gewürfelt
400 g gekochte Kichererbsen bzw. 1 kleine Dose
300 g gekochter Mais bzw. 1 kleine Dose
200 g Kokosmilch
1 TL Thai Curry Paste grün
100 g Wasser
1 TL Himalayasalz
1 TL Gemüsebrühe
frischer Pfeffer

Zubereitung:
  • Knoblauchzehe und Zwiebel 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern, anschließend 3 Min./ 100 °C /Stufe 1 dünsten.
  • Die Paprika- und Tomatenwürfel hinzugeben 3 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 garen.
  • Alle anderen Zutaten dazugeben und 10 Min./ 100°C/Linkslauf/Stufe 1 köcheln lassen.
  • Nach Belieben nochmals abschmecken.
Variationen:
  • Frisches Brot dazu reichen
  • Mit frischem Reis ist es eine vollständige Mahlzeit. Guten Appetit!
Das Foto hat Herr Salsa Picante beigesteuert.


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _MG_0491.jpg (95,5 KB, 73x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße von Grisu
_____________________________________________
Variety is the spice of life

Geändert von boqueria (12.02.2013 um 21:19 Uhr) Grund: Leerzeilen entfernt
Grisu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 09:23   #2
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Moin!

Noch ein Rezept zum Nachkochen, vielleicht schon eher als übernächstes Wochenende!

Was für ein Sößchen passt denn dazu?
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 09:00   #3
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Hi Grisu,

ich habe dann beim genauerem Lesen bemerkt, dass die Terrine keine Pastete ist und kein Sößchen braucht.

Aber das erschreckt mich ja alles nicht, mit meinen Unfähigkeiten gehe ich ja täglich um.

Die Terrine, die ich auch als Eintopf bezeichnen würde ist sehr lecker und sie kommt hier auf die Wiederholungsliste . Wir hatten Dill statt Petersilie, die Petersilie probiere ich dann beim nächsten Mal aus!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 22:24   #4
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Liebe Grisu,

das Gericht ist genau nach meinem Geschmack. Ich werde es die Woche für meinen Mann und mich kochen.

Liebste Grüße über den großen Teich
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 10:19   #5
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Morgen wird hier "gekichert", liebe Grisu .

Herzliche Grüße über den großen Teich von

Ulla, die jetzt mal Kichererbsen einweicht .
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 11:36   #6
viruline
 
Registriert seit: 16.11.2010
Ort: zwischen Hamburg und Hannover
Standard

Hallo, Grisu,

könntest du es für mich bitte noch etwas genauer machen?

Was machst du mit der Petersilie? Hast du die Paprika gleich am Anfang mit den Zwiebeln gedünstet oder später mit den Tomaten?
__________________
Vollwertige Grüße, viruline
viruline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 20:21   #7
Grisu
 
Benutzerbild von Grisu
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Canada
Standard

Hallo Viruline,

die Paprika wird mit den Zwiebeln gedünstet, die Petersilie gehört zu "allen anderen Zutaten" und wird 10 Minuten mitgekocht der ätherischen Öle wegen - mit groben Stücken meine ich, dass ich ein Büschel Petersilie im ganzen wasche, die Blätter grob abzupfe, in meiner Hand zusammendrücke und in den Topf mit einer Schere "schneide".
Viel Spaß beim Genießen!
__________________
Liebe Grüße von Grisu
_____________________________________________
Variety is the spice of life
Grisu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 20:23   #8
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Grisu,

ich glaube, die Frage kam, weil Du zuerst die Paprika dünstest und dann im 2. Punkt die Würfel zugibst. Das ist schon etwas verwirrend.

Liebe Grüße in die Ferne
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 04:12   #9
Grisu
 
Benutzerbild von Grisu
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Canada
Standard

Oh danke Boqueria, geschnallt und verbessert! Liebe Grüße zurück!
__________________
Liebe Grüße von Grisu
_____________________________________________
Variety is the spice of life
Grisu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 18:37   #10
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Hmmm ...

lecker ist es, sagt Kind "P." und ich kann ihm nur zustimmen .

Unsere Variante hatte noch eine handvoll Blumenkohl in sich und anstatt Kokosmilch gab es Sojasahne.
Beim nächsten Mal reicht uns wohl auch eine halbe Dose Mais.

Vielen Dank, liebe Grisu, für dieses Rezept!
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2013, 18:08   #11
Blanka
 
Benutzerbild von Blanka
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: bei Flensgurk
Standard

Huhu Grisu,

diese Terrine liest sich sehr lecker, ich kochte sie gerne für die Seminargruppe nach, daher meine Frage:
Für wieviele Menschlein ist dieses Rezept gedacht?

Liebe Grüße
Blanka
__________________


Nicht, weil es schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Seneca
Blanka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 23:12   #12
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hi Blanka,

ich glaube mich zu erinnern, dass es für vier Personen ist.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 22:38   #13
stillstar
 
Registriert seit: 26.04.2015
Standard

Hab sowas ähnliches schon mal gemacht, allerdings mit weniger Kokosmilch. Schmeckt lecker!
stillstar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
asiatisch, glutenfrei, hülsenfrüchte, thermomix, tm, vegan, vegetarisch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.